Borderline 2.0 diesen Monat

Kenkode & Skinface aus Mailand sind die CYBERPUNKERS. Ihre wahre Identität stets hinter Masken verborgen, feuern die zwei DJs & Produzenten ein wahrhaftig heftiges  musikalisches Feuerwerk ab. Dabei benutzen sie neben zwei Konsolen auch stets zahlreiche weitere Audiomachinen, so dass Ihr Set mehr einer fulminaten Liveshow anstelle eines “üblichen” DJ-Sets gleicht. Die Cyberpunkers teilen sich die Bühnen bei einigen der größten europäischen Musikfestivals mit den Stars der Szene. Unterstützung bekommen sie am Sa. 1.11. von DEL SOL (Club Borderline / Borderliners Rec.) sowie Dodobeatz und Nick Berola.

Am Fr. 7.11. findet die Veranstaltung SAINTS & SINNERS statt, euch erwartet hier eine special Deko, Einlass nur mit Dresscode “Black or White” – dress up and party with us! Als Mainact spielt der Franzose JIHELL (Organik Systeme) eine bunte Mischung ausgehend von House über Techhouse bis hin zu treibendem Elektro.

Freut euch am Sa. 8.11. auf die SILICONE SOUL aus United Kingdom, die euch an diesem Abend mit feinsten House-Tunes verzaubern werden. Dass die beiden Engländer bereits seit 1998 auf dem schottischen Qualitätslabel SOMA RECORDINGS von Salm veröffentlichen (und natürlich auch auf Ihrem eigenen Label “Darkroom Dubs”) zeigt den hohen Standard Ihrer Sets und Produktionen. Da kann sich der zweite Gast des Abends, THOMAS SCHUMACHER, nahtlos anschließen und einreihen. Seit mehr als 2 Dekaden als DJ & Produzent unterwegs, Veröffentlichungen u.a. auf “Get Physical und seinem eigenen Label “Electric Ballroom” und unzählige Gigs quer über den gesamten Globus verteilt – Thomas Schumacher Knops how to rock! Als Special bieten wir allen weiblichen Besucherinnen an diesem Abend freien Eintritt sowie ein Glas Prosecco an – Ladies will love our “Deephouse Love!”-Night! 

Am Fr. 14.11. feiern wir bei WE ARE FAMILY! wie eh und je bei freiem Eintritt mit lokalen Szene-DJs, diesmal sind folgende Gast-DJs für Euch am Start: Tony Garcia, Sandro Sincero, Skinner und Pascal Wirz.

Am Sa. 15.11. steigt die nächste MINIMAL NIGHT im Borderline Club. Freut Euch auf COMAH sowie CORNER. COMAH ist der erste französische Artist, der es in einem Jahr 3 mal hintereinander in die Beatport Top20 sowie zwei mal in die Beatport Top10 geschafft hat (Minimal Charts). Seine Musik ist eine Mischung aus “Minimal Progressive”. CORNER aus Budapest begann 2011 mit dem Produzieren. Er gründete sein eigenes Label DC10 Records und teilt sich mit Künstlern wie Avrosse, Louie Cut, Spartaque, Sasha Carassi, Matt Minimal, Droplex und anderen die internationalen Bühnen.

Alle Freunde der „schwarzen Szene“ (Gothic, Wave, u.a.) kommen wie immer bei der NEW DARK NATION am Fr. 21.11. voll und ganz auf Ihre Kosten, nebst den beiden Residents The Crow und Destiny wird auch DZ hier am Mischpult stehen. 

Am Sa. 22.11. steigt zum ersten Mal die neue Eventreihe OLDSCHOOL – der Name ist Programm, bei “Oldschool” sind die “älteren Hasen” unter sich, den Einlass ist hier erst ab 23 Jahre, ab 30 und drüber gibt es gar freien Eintritt! Zu hören gibt es Mister “3 Tage Wach” LÜTZENKIRCHEN, der bereits auf zahlreichen Abenden im Borderline zu überzeugen wusste und immer für eine Überraschung gut ist!

Am Fr. 28.11. heißt es wieder PROGRESSIVE EXPERIENCE mit dem Besten aus den Bereichen  Progressive / Goa / Psytrance. Diesmal präsentiert sich das Label „Prog on Syndicate“ mit gleich 4 verschiedenen Live-Acts; freut euch auf QUEROX, MONOD, ZANE und TEZIA, alle LIVE! 

Am Sa. 29.11. steigt dann die HARDTECHNO NIGHT – lasst uns alle Vollgaaas geben und Steil gehen! Die Meister der harten 4/4-Kickdrum und brachialen Basslines sind an diesem Abend MIKE MAASS (Black Circus / Berlin), BJÖRN TORWELLEN (Abstract / Nachtstrom Schallplatten) und AUDIOMOTOR (Black Circus / Naked Lunch / Vollgaaas). TECHNO nonstop!!!

Gallery of Fame


AKA AKA DJ Rush Dubfire Jeff Mills Laurent Garnier Lexy & K-Paul Monika Kruse Richie Hawtin Sven Väth Turntablerocker

NEXT DATES

  • FR 19.12.2014

    NEW ERAS

    SA 20.12.2014

    WE ARE FAMILY
    Hard Techno Special

    DI 23.12.2014

    LAST MAN STANDING

Monatsprogramm anschauen